Kritische Stoffe in Altmetallen

Der eintägige Kurs vermittelt den Teilnehmern Kenntnisse im Umgang mit kritischen Stoffen in Altmetall und Schrott sowie die gesetzlichen Grundlagen der VeVA und die damit verbundenen Pflichten.

Ziel der Ausbildung

Die Teilnehmenden lernen kritische Stoffe in Altmetall und Schrott kennen und wissen wie damit umgehen. Sie kennen die gesetzlichen Grundlagen der Verordnung über den Verkehr mit Abfällen (VeVA) und die damit verbundenen Pflichten. Anhand der Vollzugshilfe des Bundesamtes für Umwelt (BAFU) sind sie in der Lage, metallische Sonderabfälle und andere kontrollpflichtige Abfälle zu klassieren.

Zielgruppe

Für Betriebsleiter, Lagerleiter, Mitarbeiter der Warenannahme und Lagerbewirtschaftung

im Überblick

Dauer
1 Tag
Kosten
CHF 275.— für VSMR-Mitglieder (CHF 400.— für Nicht-Mitglieder)
Trägerschaft
Information
www.vsmr.ch